Partner der

Rolf Gerlach liest für Freudentaler Bürgerstiftung

|

Der Verein "Bürger für Bürger Freudental" veranstaltet am Donnerstag, 24. März, um 19 Uhr im Bürgerhaus Alte Kelter eine Mundartlesung mit Rolf Gerlach aus Pleidelsheim. Nachdem der Verein bereits eine Reihe Mundartautoren zu Gast in Freudental hatte, wie etwa Dr. Gerhard Raff, Dieter Adrion, Jürgen Kunz und Martin Opitz, Dieter Schedy, Gunter Haug, Dieter Huthmacher und Marlies Grötzinger, wird am Donnerstag Rolf Gerlach mit einer Lesung aus seinem neuesten Buch "D'r Lehmbolla" zeigen, dass das Schwäbische sowohl Mundart als auch Sprache ist.

Mit seinem neuesten Werk setzt Gerlach sein im Jahr 1988 begonnenes Werk als schwäbischer Literat fort. Gerlach ist 1938 in Stuttgart geboren und in Feuerbach aufgewachsen. Nach seiner Ausbildung zum Lehrer an der PH Stuttgart war er seit 1967 Lehrer in Pleidelsheim und dort bis zu seiner Pensionierung 2001 Schulleiter.

Für die Veranstaltung wird kein Eintritt verlangt, der Verein "Bürger für Bürger" hofft aber auf Spenden für die Bürgerstiftung. Zu Beginn der Veranstaltung, in der Pause und am Ende findet eine kleine Bewirtung statt, auch der Erlös fließt in die Bürgerstiftung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

„Wo haben sie eigentlich ihren Geldbeutel?“

Fast täglich ist die Polizei auf dem Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt unterwegs, um Taschendieben zuvorzukommen. Die BZ war am Montag, 11. Dezember, mit dabei. weiter lesen