Partner der

Pack die Sonne in den Koffer

|

Ferienzeit ist Urlaubszeit – einen Aspekt, den bisher weder Reiseveranstalter noch Stadtplaner im Blick haben: kommt man gut erholt aus der Ferne zurück, strahlt die Heimat umso mehr. Nie kam mir Bietigheim schöner vor als am Mittwochabend bei Sonnenlicht. Vielleicht sollte die Stadt Auslandsreisen der eigenen Bürger zu Werbezwecken mit einem Obolus unterstützen, um damit mehr Heimatverbundenheit zu generieren? Falls Sie Ihre Abende am Dienstag und Mittwoch auch auf dem Balkon oder in einem der zahlreichen Cafés in der Bietigheimer Altstadt oder den anderen Stadtkernen verbracht und genossen haben, können Sie sich bei mir bedanken. Denn die Hitze habe ich aus dem Urlaub in Andalusien mitgebracht. So sagte es zumindest der Wettermann in den Fernsehnachrichten. Wie soll es außerdem sonst zu erklären sein, dass mein Koffer auf dem Heimflug statt 18 Kilo auf einmal 19,7 Kilo gewogen hat?

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen