Partner der

Notizen vom 4. Juli 2014 aus Bietigheim und Umgebung

|

Blüba, Teil eins

An diesem Sonntag, 6. Juli, findet im Blühenden Barock in Ludwigsburg eine offene Garten- und Pflanzenberatung statt. Gartenprofis geben einer Ankündigung zufolge Tipps beim Umgang mit Pflanzen. Ratsuchende sollten ihre schadhafte Pflanze, Teile davon oder ein aussagekräftiges Foto mitbringen, damit sich die Experten einen Überblick verschaffen können. Treffpunkt ist von 13 bis 15 Uhr an der Gärtnerlaube neben der Orangerie. Die Beratung ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Blüba, Teil zwei

Die musikalische Untermalung der Blütenpracht im Blühenden Barock in Ludwigsburg geht in die nächste Runde: An diesem Sonntag, 6. Juli, tritt der Rock- und-Pop-Chor Neckargröningen in dem Park auf. Das Konzert findet einer Mitteilung zufolge im "Hahnschen Garten" statt. Über das Eintrittsticket sind die Kosten gedeckt. Beginn ist um 14 Uhr.

Radtour: Motto "Wasser"

"Ludwigsburg - eine Stadt am Wasser?" ist der Titel einer Stadt-Radtour am Sonntag, 6. Juli, die um 14 Uhr startet. Die Tour zeigt laut einer Mitteilung, wohin die einst wasserreichen Seen und Bäche der Stadt entschwanden, was vom Wasser übrigblieb und wie die hoch über dem Neckar gelegene Stadt zum Fluss kommt. Start ist an der Radstation am Westausgang des Bahnhofs. Von dort führt der Weg - vorbei an Ludwigsburgs altem Hauptwasserspender - zum Wasserturm im Salonwald, über den es bei einer Führung mehr Informationen gibt. Im Rotbäumlesfeld erfahren Teilnehmer der Radtour, welche Vorteile ein Rigolensystem für die Entwässerung neuer Wohngebiete hat. Weitere Stationen sind das Neckarbiotop Zugwiesen sowie die Uferwiesen und Heilquellen in Hoheneck. Die Tour hat eine Länge von circa 18 Kilometern und dauert etwa vier Stunden. Karten für neun Euro pro Person gibt es in der Tourist-Information im MIK, Eberhardstraße 1, oder direkt vor Beginn der Tour bei der Referentin Roswitha Matschiner.

Musik auf dem Markt

Der Musikverein Poppenweiler tritt an diesem Samstag, 5. Juli, ab 10 Uhr auf dem Ludwigsburger Wochenmarkt auf. Am Marktbrunnen präsentieren die Musiker unter der Leitung von Rudi Artinger traditionelle Blas- und moderne Unterhaltungsmusik. Die Wochenmarktkonzerte sind eine gemeinsame Veranstaltung von "Tourismus & Events Ludwigsburg" und dem Stadtverband der Gesang- und Musikvereine.

Polizei sucht Zeugen

Das Polizeirevier Marbach sucht Zeugen, denen am Mittwochabend im Bereich Ludwigsburg/Waiblingen ein blauer VW Golf aufgefallen ist. Kurz vor 21 Uhr hatte man das Auto mit erheblichen Schäden auf einem Feldweg in der Nähe des Kreisverkehrs der Landesstraßen 1113 und 1138 gefunden. Der 75-jährige Fahrer machte keine Angaben, er soll laut Polizei nach Alkohol gerochen haben. Hinweistelefon: (07144) 90 00.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheimer eine Runde weiter

Pishtar Dakaj hat mit seinem Gesang bei der Sendung „The Voice of Germany“ die Juroren überzeugt. weiter lesen