Partner der

Notizen vom 12. Februar 2016 aus Bietigheim und Umgebung

|

Ältere Fachkräfte

Bei einer Veranstaltung der IHK Region Stuttgart zeigen Experten, wie die Potenziale älterer Mitarbeiter erschlossen werden können. Die Veranstaltung "Ältere Fachkräfte beschäftigen" beginnt laut IHK am 16. Februar um neun Uhr im Rahmen der IHK-Themenwoche "Fachkräfte sichern Zukunft" in Stuttgart, Jägerstraße 30. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen online unter der Dok.-Nummer 17583148. "Best Innovator China"

Die Unternehmensberatung A.T. Kearney hat das Ludwigsburger Unternehmen "Mann + Hummel" als "Best Innovator China" ausgezeichnet. Dr. Christian M. Moeser, Leiter des Bereiches Forschung und Entwicklung in der Region Asien-Pazifik, nahm die Auszeichnung laut einer Unternehmensmitteilung in Shanghai entgegen. Die Auszeichnung würdigt die Entwicklungserfolge des Weltmarktführers in Filtration bei Ionenaustausch-Filtern für Brennstoffzellen, heißt es.

Schwerbehinderte

Betriebe und Verwaltungen mit 20 und mehr Beschäftigten sind verpflichtet, fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Darauf weist die Arbeitsagentur hin. Vordrucke zum Anzeigeverfahren und das Bearbeitungsprogramm für die elektronische Abwicklung wurden im Januar zugesandt. Arbeitgeber, die ihrer Meldepflicht noch nicht nachgekommen sind, können dies noch bis 31. März nachholen. Fragen zum Anzeigeverfahren werden wochentags von 9.30 bis 11.30 Uhr unter der Rufnummer (07161) 97 70-33 3 beantwortet.

Arzt-Patienten-Forum

Welche Prävention und Therapie gibt es bei Diabetes? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum am Mittwoch, 2. März, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Ludwigsburg, Wilhelmstraße (Eintritt drei Euro). Veranstalter sind die VHS Ludwigsburg und die Kassenärztliche Vereinigung.

Forschungstag an der PH

Am Dienstag, 16. Februar, veranstaltet die Forschungsförderungsstelle der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg von 9.45 bis 18.15 Uhr einen Forschungstag für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Doktorandinnen und Doktoranden sowie Studierende der Hochschule. Im Anschluss ab 19 Uhr vergibt die Pädagogische Hochschule nach eigenen Angaben zum ersten Mal einen eigenen Forschungspreis. Nach der Preisvergabe findet im Literatur-Café der Science-Slam statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheim-Bissingen rüstet gegen Verkehrssünder auf

Mehr Personal für die Verkehrskontrollen, zusätzliche Geschwindigkeitsanzeigen und Temporeduzierungen: Bietigheim-Bissingen sagt Rasern und Falschparkern den Kampf an. weiter lesen