Partner der

Markgröningerin vom Wetterdienst geehrt

Für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutschen Wetterdienst ist dieser Tage die Markgröningerin Dietlinde Neerpasch-Ehrle geehrt worden.

|
Für Dietlinde Neerpasch-Ehrle gabs eine Plakette.  Foto: 

Schon seit einem Vierteljahrhundert beobachtet Dietlinde Neerpasch-Ehrle ehrenamtlich das Wetter in Markgröningen. 1988 hatte sie von ihrer Vorgängerin die Betreuung der Niederschlagsstation Markgröningen übernommen. Als Dank für die 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit überreichte der Leiter der Regionalen Messnetzgruppe des Deutschen Wetterdienstes, Michael Gutwein, dieser Tage in einer Feierstunde im Markgröninger Rathaus die Wetterdienstplakette an Dietlinde Neerpasch-Ehrle.

In seiner Ansprache würdigte er ihre außerordentliche Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft. Sie werte zuverlässig die Niederschläge aus. Jeden Tag werden die Werte aus Markgröningen an den Deutschen Wetterdienst gemeldet.

Bürgermeister Rudolf Kürner ergänzte, Dietlinde Neerpasch-Ehrle leiste mit ihren Wetterbeobachtungen einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Wettervorhersage und Klimaüberwachung. Davon profitierten alle Bürger in Deutschland, denn die Auswirkungen des Wetters und Klimas beträfen jeden von uns. "Für den Wetterdienst sind Bürgerinnen wie Sie, die mit Spaß am Wetter, Liebe zur Natur, einer guten Beobachtungsgabe und einem hohen Verantwortungsbewusstsein jahrzehntelang gewissenhaft das Wetter in unserer Region überwachen, unverzichtbar. Die Tätigkeit geschieht eher im Stillen und deshalb bin ich froh über diese öffentliche Auszeichung", so Bürgermeister Kürner.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Drehleiter-Einsatz nach Sturm-Schäden

Mehr als 30 Einsätze wegen eines Sturmtiefs verzeichnete das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Donnerstagmorgen in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zwischen 5.20 und 8 Uhr weiter lesen