Partner der

Löchgau wird Pastoralreferent

|
Phillip Strauß aus Löchgau wird am Samstag vom Bischof Renz mit seiner neuen Aufgabe betraut.  Foto: 

Mit dem Dienst als Pastoralreferent betraut Weihbischof Thomas Maria Renz auch Philipp Strauß (30) aus Löchgau, der sein Theologiestudium in Tübingen und Wien absolvierte. Er wurde in der Seelsorgeeinheit Blaustein ausgebildet und wird als Pastoralreferent im Jugendspirituellen Zentrum in Göppingen arbeiten. Am Samstag um 14.30 Uhr wird er in einem Gottesdienst in der Stephanuskirche in Filderstadt-Bernhausen vom Bischof beauftragt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheimer eine Runde weiter

Pishtar Dakaj hat mit seinem Gesang bei der Sendung „The Voice of Germany“ die Juroren überzeugt. weiter lesen