Partner der

Kurt Schaible führt weiter an

|

Einstimmig hat der Gemeinderat den sechsköpfigen Gutachterausschuss der Stadt gewählt, dessen Aufgabe es ist, Grundstücke (Bodenrichtwerte) zu bewerten und dafür Expertisen zu erarbeiten. Dazu trifft sich das Gremium, das alle vier Jahre neu bestellt werden muss, fünf- bis sechsmal jährlich. Weiterhin wird das Gremium von Ex-Stadtrat Kurt Schaible geleitet und als sein Stellvertreter wurde Stadtrat Richard Kapfenstein bestätigt. Beide gehören dem Gutachterausschuss ebenso seit Februar 2000 an, wie die ehemaligen Stadträte Karl Rendle und Jochen Saletzki. Wieder dabei ist auch Bernd Wachtler, während die neu in den Ausschuss berufene Doris Herold sich dem Gemeinderat vorstellen musste. Sie war bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand beim Finanzamt Ludwigsburg als Sachgebietsleiterin tätig und im Ausschuss keine Unbekannte. Denn sie war bis zur Pensionierung kraft Amtes in Freiberg dabei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen