Partner der

Kreisstraßen werden ab Montag saniert

|

Auf vier Kreisstraßen im Landkreis lässt die Straßenmeisterei Vaihingen in der Zeit zwischen Montag, 23., und Freitag, 27. September, die Fahrbahnen sanieren. Dies teilte das Landratsamt mit. Die Bauarbeiten finden an folgenden Stellen statt: Die K 1654 zwischen der K 1653 (Kreisverkehr) und Hemmingen wird am 23. und 24. September saniert. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung nötig. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert, sie führt von Hemmingen über Heimerdingen zur K 1653.

In Vaihingen-Ensingen wird ein Teilstück der Kreisstraße 1699 (Kleinglattbacher Straße und Illinger Straße) ab Montag, 23. September, erneuert. Die Straße wird halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten werden bis einschließlich 25. September dauern.

Zwischen Häfnerhaslach und Sternenfels wird der Belag der Kreisstraße 1642 am 25. und 26. September erneuert. Während der Arbeiten ist die Straße voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Häfnerhaslach über Zaberfeld und Leonbronn nach Sternenfels.

In Oberriexingen wird am 26. und 27. September die K 1683 (Sersheimer Straße) erneuert. Auch hier muss die Straße während der Arbeiten voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert, sie führt von Oberriexingen über die K 1639 auf die L 1141 zur Umfahrung Sachsenheim (L 1125).

Die Kreisverwaltung bittet für damit einhergehende Verkehrsbeeinträchtigungen um Verständnis. Die Erneuerung der Fahrbahnbeläge ist laut der Verwaltung notwendig, weil die Asphaltdeckschicht auf diesen Streckenabschnitten erheblich beschädigt ist. Durch die rechtzeitige Erneuerung sollen weitere Schäden an der darunterliegenden Asphalttragschicht und am Straßenunterbau verhindert werden. Der Landkreis investiert in diese Sanierungsarbeiten insgesamt rund 170 000 Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Ein stabiler Ausbildungsmarkt

Aufs Ganze gesehen, sieht es gut aus auf dem Ausbildungsmarkt im Landkreis. Nachwuchssorgen gibt es im Handwerk – und in einem Beruf, der eigentlich nicht unbeliebt ist. weiter lesen