Partner der

Kindergarten: Alles neu für die Kleinen

Viele Hände haben an der Neugestaltung des Kleiningersheimer Schönblick-Kindergartens mitgeholfen. Jetzt findet ein Helferfest statt.

|
Viel Sand, neues Spielgerät, ein Bachlauf und den Blick ins Neckartal gibt es umsonst. Im Kleiningersheimer Schönblick-Kindergarten wurden rund 30 000 Euro in die Neugestaltung investiert, wobei über 10 000 Euro an Spenden eingingen. Für alle Spender und Helfer gibt es jetzt ein kleines Fest. Foto: Martin Kalb

Ein großes Sonnensegel, eine hölzerne Hängematte, reichlich Sandflächen und ein Bachlauf, der durch einen Brunnen gespeist werden kann. Im Kleiningersheimer Schönblick-Kindergarten, der 1969 mit zwei Gruppen den Betrieb aufnahm, wurde der Außenbereich komplett neu gestaltet, wobei man auf die natürliche Umgebung Rücksicht genommen hat, so die stellvertretende Leiterin Martina Spahr. Die insgesamt 36 Kinder können jetzt auch über unterschiedlichen Untergrund laufen, es gibt Sand, Holz, Stein und Rindenmulch.

An der Neugestaltung haben ganz unterschiedliche Stellen mitgewirkt, betont Martina Spahr. Von Anfang an waren die Eltern mit eingebunden und die Spendenbereitschaft - insgesamt 11 400 Euro - für das rund 32 000 Euro teuere Neubauprojekt war groß.

Nach dem Start der Planungen im Oktober 2011 haben die Eltern gespendet, engagiert haben sich außerdem die Kreissparkasse, die Mitarbeiter des Bauhofes und der Musikverein Kleiningersheim. Der Vater eines Kindes bewerkstelligte unter anderem die Entsorgung der alten Steine und den Landfrauen von Kleiningersheim hat der Kindergarten jetzt eine neue Wasserpumpe zu verdanken. "Viel ehrenamtliche Arbeit war ebenfalls dabei", ergänzt die Kindergartenleiterin.

Am kommenden Freitag, 21. Juni, wird es um 17 Uhr dann ganz offiziell und der neu gestaltete Garten mit einem Helferfest eröffnet. Bürgermeister Volker Godel wird einige Worte sagen, es gibt Aufführungen der Kinder und zur Feier des Tages wird ein rotes Band durchgeschnitten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Drehleiter-Einsatz nach Sturm-Schäden

Mehr als 30 Einsätze wegen eines Sturmtiefs verzeichnete das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Donnerstagmorgen in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zwischen 5.20 und 8 Uhr weiter lesen