Partner der

Kfz-Handel rutscht ins Sommerloch

Im August tat sich für den baden-württembergischen Pkw-Markt ein Sommerloch auf. Wie erwartet ging die Zahl der Neuzulassungen zurück.

|

Ein Minus von 5,3 Prozent auf 28 155 (Vorjahr: 29 725) Pkw-Neuzulassungen erhöhte den kumulativen Rückgang in der Branche auf 3,8 Prozent oder 279 847 (290 798) Verkäufe. "Wir liegen dennoch im Rahmen unserer Prognose", relativierte Dr. Harry Brambach, Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes, die aktuelle konjunkturelle Entwicklung im Automobilhandel.

Überraschend stark indes habe sich im August die Nachfrage nach neuen Diesel-Pkw abgeschwächt. Das Minus von 8,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspreche 13 097 Diesel-Zulassungen, gegenüber 14 277 im August 2012.

Erfreulich sei das erneute Plus bei Elektro-Pkw von 27 auf 39 Zulassungen sowie das unverändert starke Kaufinteresse für Hybrid-Pkw. 271 (Vorjahr: 286) derartige Autos seien verkauft worden.

Insgesamt bewertet der Präsident des baden-württembergischen Kfz-Gewerbes den Pkw-Markt im Südwesten als noch stabil und robust. Allein der Vergleich mit dem Bundesdurchschnitt, der ein kumulatives Minus von 6,6 Prozent bei den Neuzulassungen aufweist, zeige, dass der Pkw-Markt in Baden-Württemberg "unverändert Kurs auf unsere Prognose von 420 000 Neuzulassungen hält".

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheim-Bissingen rüstet gegen Verkehrssünder auf

Mehr Personal für die Verkehrskontrollen, zusätzliche Geschwindigkeitsanzeigen und Temporeduzierungen: Bietigheim-Bissingen sagt Rasern und Falschparkern den Kampf an. weiter lesen