Partner der

Georgs Drache vor Kleiningersheimer Georgskirche

Am Eingang zur Kleiningersheimer Georgskirche wurde jetzt ein rund zwei Meter langer Georgs Drache aufgestellt. Die Figur ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kirchengemeinderates, tagelang haben Katrin Schaaf und Solveigh Schulte daran gearbeitet.

|

Am Eingang zur Kleiningersheimer Georgskirche wurde jetzt ein rund zwei Meter langer Georgs Drache aufgestellt. Die Figur ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kirchengemeinderates, tagelang haben Katrin Schaaf und Solveigh Schulte daran gearbeitet. Beratend zur Hilfe kam die örtliche Firma Maler Männer, die eine wasserdichte Grundierung zur Verfügung gestellt hat. Kirchengemeinderätin Solveigh Schulte hielt bei der Enthüllung des Drachen am vergangenen Sonntag eine kleine Predigt und erinnerte an die Taten und Geschichten des heiligen Georg, ein Märtyrer, der zu Beginn der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian (284 bis 305) gestorben sein soll, und nach dem die Kleiningersheimer Kirche benannt ist. Georg protestierte gegen die Verfolgung und Diskriminierung von Christen und durchstand Foltermethoden, mit denen er dazu gebracht werden sollte, dem Christentum abzusagen. Als Drachentöter nahm er den Kampf gegen das Böse auf, wobei im christlichen Zusammenhang der Drache zumeist mit dem Teufel gleichgesetzt wird. Die Figur, so Solveigh Schulte, wurde verniedlicht, jetzt muss der Drache auf einer Mauer am Kircheneingang nur noch standfest gemacht werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

40. Todestag von Elvis Presley

An diesem Mittwoch jährt sich der Todestag von Elvis Presley zum 40. Mal. Musiker aus dem Landkreis sagen, was ihnen die Donnerhüfte aus Memphis bedeutet. weiter lesen