Partner der

Fremdling wird heimisch

Er kommt ursprünglich aus Neuseeland, aber der zweifarbige Braeburn ist inzwischen auch hier heimisch geworden: Der Tafelapfel eignet sich ebenso zum Kochen oder Backen und ist ideal für Kompott, Obstsalat und Saft.

|
Vorherige Inhalte
  • In Deutschland war der Braeburn hauptsächlich als Importfrucht bekannt, wird aber mittlerweile auch hier, wie etwa im Erligheimer Talhof, angebaut. 1/2
    In Deutschland war der Braeburn hauptsächlich als Importfrucht bekannt, wird aber mittlerweile auch hier, wie etwa im Erligheimer Talhof, angebaut. Foto: 
  • Renate Scheuerlen liebt es, Torten zu backen. 2/2
    Renate Scheuerlen liebt es, Torten zu backen.
Nächste Inhalte

Der Braeburn wurde als Zufallssämling 1952 von O. Moran, einem Obstbauern aus Waiwhero in Neuseeland in einer Hecke am Wegesrand gefunden, wird aber erst seit Anfang der 1990er in kommerziellem Maßstab angebaut. Der Braeburn gehört zusammen mit Royal Gala zu den beiden wichtigsten Apfelsorten Neuseelands.

Durch sein süß-herbes Aroma ist der zweifarbige knackige Apfel insbesondere bei Europäern beliebt und ist inzwischen auch hier heimisch geworden. Durch seinen mittelstarken Wuchs wird ein Sommerschnitt für eine gute Färbung empfohlen und auch durch seine Empfindlichkeit für Holzfrost ist er eigentlich weniger etwas für den Hausgarten, sondern für erfahrenen Erwerbsanbauer. Aufgrund der Klimabedingungen in Deutschland kann er hier erst ab Mitte Oktober gepflückt werden. Die Reifung des Apfels setzt sich nach der Ernte fort, das Aroma wird intensiver.

Die Tafeläpfel sind mittelgroß bis groß. Die glänzende Schale wird von dunkelroten kurzen Streifen bedeckt, die zu drei Vierteln durch eine rote Fläche überlegt ist. Das Fruchtfleisch ist relativ hart, aber sehr aromatisch und haltbar, verliert jedoch, wenn die Äpfel erst aus dem Kühllager kommen, schnell seine Festigkeit.

Der Braeburn ist nicht nur ideal für Kompott, Obstsalat und Saft, auch zum Kochen und Backen eignet er sich. Unter allen Apfelsorten hat der Braeburn den höchsten Vitamin-C-Gehalt.

Rezept "Apfel-Sahne-Torte"

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen