Partner der

Fachplaner beauftragt

Nachdem der Gemeinderat Erligheim vor zwei Monaten den Löchgauer Architekten Jörg Ruff mit dem Umbau des Kinderhauses beauftragt hat, vergab das Gremium in seiner jüngsten Sitzung die Planungsaufträge für diverse Fachbüros.

|

Nachdem der Gemeinderat Erligheim vor zwei Monaten den Löchgauer Architekten Jörg Ruff mit dem Umbau des Kinderhauses beauftragt hat, vergab das Gremium in seiner jüngsten Sitzung die Planungsaufträge für diverse Fachbüros.

Das Ingenieurbüro Mayer aus Besigheim wurde beauftragt, für rund 3.700 Euro brutto die Entwurfsplanung für Heizung, Sanitär und Lüftung zu erstellen. Die Entwurfsplanung für die Elektrik wurde für 2.700 Euro brutto in die Hände des Besigheimer Büros Frank gelegt. Das Statikbüro Zäh aus Bönnigheim wird für 2.590 Euro brutto die Tragwerks-planung besorgen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen