Partner der

Erst soll ein Gutachten her

Für die anstehende Ortskernsanierung III beauftragte der Gemeinderat Erligheim jetzt die STEG Stadtentwicklung GmbH, bei der Erstellung eines Gutachtens über Anfangs- und Endwerte in bestimmten Zonen des Sanierungsgebiets mitzuwirken.

|

Für die anstehende Ortskernsanierung III beauftragte der Gemeinderat Erligheim jetzt die STEG Stadtentwicklung GmbH, bei der Erstellung eines Gutachtens über Anfangs- und Endwerte in bestimmten Zonen des Sanierungsgebiets mitzuwirken. Hierfür wurde mit der STEG ein Pauschalhonorar von 10 800 Euro ohne Umsatzsteuer vereinbart. Bereits bei der abgeschlossenen Ortskernsanierung II habe sich ein solches Gutachten als hilfreich erwiesen, hieß es hierzu von Seiten der Gemeindeverwaltung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Trinkwasserverunreinigung in Bissingen

Bei einer Routineuntersuchung des Trinkwassers in Bissingen und Untermberg wurden Keime festgestellt. Das Trinkwasser wird nun mit einer zusätzlichen Chlorzugabe desinfiziert. weiter lesen