Partner der

Der große Wurf blieb aus

|
Martin Tröster.  Foto: 

Die Belastung, die der Verkehr für die Anwohner im Ludwigsburger Stadtteil Eglosheim mit sich bringt, ist brutal. Seit Jahren steigen die Anwohner der Stadtverwaltung aufs Dach, heftig umstritten war und ist die Untertunnelung der B 27. Die Verwaltung hat sich dagegen gestemmt, argumentierte, dass ein solcher Tunnel noch mehr Verkehr anzöge, was vor allem für jene ein Problem wäre, bei denen die Autos aus dem Tunnel herausführen. Eine Umfahrung Eglosheims im Westen entlang der A81 hatte der Gemeinderat 2015 krachend abgeschmettert. Die Stadt hat darauf eine „Mobilitätskonferenz“ angekündigt, also eine Forcierung des Bürgerdialogs angesichts der augenscheinlichen Ausweglosigkeit.

Nun also Mooswände. Nett. Aber selbstverständlich ohne großen Nutzen. Sicher, angesichts der enormen Lärm- und Abgasbelastung nicht nur in der Autoregion Stuttgart müssen alle Optionen durchprobiert werden, weshalb im Prinzip nichts gegen die kleinen Mooswände in Ludwigsburg einzuwenden ist. Spannend wäre dennoch zu erfahren, was ein Eglosheimer so denkt, wenn er die Mooswändchen anblickt und über den großen Wurf nachdenkt, der ausgeblieben ist.

Wenn es gegen die Belastung durch Feinstaub geht, werden diese grünen Wändchen kaum etwas bringen, selbst wenn das Prinzip funktioniert. Es helfen wohl nur Fahrverbote.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Jamaika-Kater der Kandidaten

Die Bundestagskandidaten im Wahlkreis Neckar-Zaber kommentieren gescheiterte Regierungsbildung aus Union, Grünen und FDP. Nur einer freut sich. weiter lesen