Partner der

Bisherige Betriebe fahren weiter

|

Der Landkreis Ludwigsburg hat auf Anordnung der EU die Buslinien im Landkreis Ludwigsburg neu ausschreiben müssen. Nach Abschluss des Verfahrens vermeldet das Land­rats­amt nun, dass die Zuschläge für die ersten drei Ausschreibungsverfahren der „Verkehrsleistungen bei Busverkehren“ erteilt wurden. Überraschungen gab es dabei keine: In allen drei Verfahren konnten sich die Busunternehmen durchsetzten, die die Strecken auch bisher bedient haben. Sie werden somit auch zukünftig die Verkehre auf ihren bisherigen Strecken betreiben. Große Veränderungen für die Fahrgäste wird es daher nicht geben, heißt es in einer Mitteilung.

Im sogenannten Verkehrsraum Stromberg erhielt den Zuschlag die Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen GmbH (FMO). Die Firma FMO ist ein Tochterunternehmen der Regional Bus Stuttgart GmbH (RBS), die aktuell die Linienverkehre im genannten Gebiet betreibt. Die Firma FMO legte das wirtschaftlichste Angebot vor und konnte sich somit gegen drei Mitbewerber durchsetzen. Die Betriebsaufnahme ist für den 1. Januar 2018 vorgesehen. Der Verkehrsvertrag endet nach einer Laufzeit von neun Jahren.

Die FMO konnte sich auch im Verkehrsraum Neckartal mit ihrem Angebot gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Im Verkehrsraum Eberdingen wurden die Leistungen per Direktvergabe an die Firma FOV Flattich Omnibusverkehre GmbH & Co. KG übertragen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen