Partner der

Neuseeland: Panorama-Multivisionsschau in Vaihingen und in Mühlacker

Unter dem Titel "Trauminsel am schönsten Ende der Welt" findet zunächst in Mühlacker und dann in Vaihingen eine Panorama-Multivisionsschau über Neuseeland statt. Gezeigt wird sie am Donnerstag, 30.

Unter dem Titel "Trauminsel am schönsten Ende der Welt" findet zunächst in Mühlacker und dann in Vaihingen eine Panorama-Multivisionsschau über Neuseeland statt. Gezeigt wird sie am Donnerstag, 30. Januar, ab 20 Uhr im Mühlehof in Mühlacker und tags drauf zur gleichen Zeit in der Vaihinger Peterskirche. Der Fotograf Stefan Weindl, der bereits über Reisen nach Australien, Südamerika, Norwegen, New York, Kanada und Südafrika berichtet hat, präsentiert rund 600 Aufnahmen, die bei sechs Neuseeland-Reisen entstanden sind. Zuletzt waren neben seiner Frau auch seine beiden Söhne dabei. Höhepunkte seiner Touren bildeten die fast subtropische Bay of Islands, der vulkanische Tongariro Nationalpark, die Hochalpen um den Mount Cook und der Fjordland-Nationalpark. Mit acht Projektoren und bis zu 15 Meter Breitleinwand will er dieses an Naturwundern und fremden Tieren so reiche Land darstellen. Wieder kommen dabei zwei Panorama-Großbildprojektoren zum Einsatz.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Oster-Apps für´s Smartphone

Virtuelle Grußkarten, kleine Osterspiele oder Eier-Suche mit GPS-Unterstützung: Mit diesen Apps sind Osterfans bestens für die Feiertage gerüstet. mehr

Prinz George amüsiert sich ...

Mit Bravour hat Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie gemeistert. Im neuseeländischen Wellington hatte George am Mittwoch gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbel-Party, das sogenannten "Play Date", besucht. Die königliche Familie bleiben bis zum 16. April in Neuseeland.

Für Prinz George ist es der erste offizielle Termin seines Lebens, und er meistert ihn bravourös: Der acht Monate alte Sohn der britischen Royals William und Kate besucht gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbelgruppe im neuseeländischen Wellington - und amüsiert sich königlich. mehr

Kinderzimmer-Helden im Kino

Im „Lego Movie“ treten viele Heroen der Popkultur – wie hier Batman – als 3D-Legomännchen auf.

Leinwand statt Brett, Pixel statt Würfel - und darüber Bauklötze staunen: Aus Spielzeugen wurden schon Kinohits. Nun ist der erste Lego-Film da und vereint raffiniert Charme mit Marketing. mehr