Partner der

Anmeldefrist für "CoOpera" beginnt

Die Anmeldefrist für den Wettbewerb "coOpera" hat begonnen und endet am 31. März. Die ersten Konzerte haben bereits stattgefunden und wurden von einer Fachjury besucht. Anmeldungen sind noch möglich.

|

"Gemeinsam musizieren": Unter diesem Motto führt das Forum Musik Landkreis Ludwigsburg alle zwei Jahre den Wettbewerb "coOpera" durch, der sich zur Aufgabe macht, herausragende musikalische Kooperationen auszuzeichnen. Wesentlicher Aspekt der Kooperationen ist das gemeinsame Musizieren verschiedener Gruppen, besonders auch generationenübergreifend. An den letzten acht Wettbewerben seit 2000 haben über 8000 musizierende Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilgenommen. Dies teilt Ursula Layher vom Forum Musik mit.

Der Wettbewerb startet nun in die neunte Runde. Teilnahmeberechtigt sind alle kulturtreibenden Vereine, allgemeinbildende Schulen, Musikschulen, Laienorchester aus dem Kreis Ludwigsburg. Die Anmeldefrist für "coOpera" läuft noch bis 31. März. Teilnehmen können Kooperationskonzerte, die bis zum 31. Juli 2016 stattfinden. Die Aufführungen werden von einer Fachjury besucht und ausgewertet. Die von der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse Ludwigsburg gesponserten Preise werden den Preisträgern im Rahmen einer Abschlussveranstaltung am 23. Oktober 2016, in der Stadthalle in Ditzingen überreicht.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen