Partner der

Ideen der Löchgauer gefragt

|
Der Parkplatz "Nonnengasse" soll neu gestaltet werden.  Foto: 

"Ideen sammeln, ordnen und mögliche Varianten einer Planung daraus entwickeln" sind die Ziele einer sogenannten "Bürgerwerkstatt" am Samstag, 16. April, im Löchgauer Rathaus. Nach dem Beschluss des Gemeinderats soll sich die Bevölkerung mit Ideen in die Neuentwicklung des Areals "Nonnengasse", dem innerörtlichen Parkplatz neben dem Rathaus, einbringen können. Nach der Vorstellung von Bürgermeister Robert Feil könnten dort die Parkplätze unterirdisch angelegt werden, ein Gebäude - "ein Haus der Bürger - gebaut werden mit Raum für die Ortsbücherei und ein Platz als Treffpunkt entstehen. Von 10.30 bis 15.30 Uhr soll die "Bürgerwerkstatt" dauern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bönnigheim

Einwohner: 7593 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74357
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 221 m ü. NHN
Bürgermeister Kornelius Bamberger

www.boennigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

12,5 Jahre Haft: „Unglaubliche Dimension der Schrecklichkeit“

Der 40-jährige Spanier, der im Februar in Vaihingen seine beiden Kinder getötet haben soll, muss für 12,5 Jahre in Haft. Er soll zudem in eine geschlossene Psychiatrie. weiter lesen