Partner der

Geocaching im Schwäbischen Schnapsmuseum

"Geistreiches Geocachen" heißt es am Sonntag, 26. April, von 14 bis 17 Uhr im Museum im Steinhaus. Mehr als 60 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet.

|

Geocacher treffen sich nicht nur zufällig in Stadt, Wald oder Feld, auf der Suche nach einem Versteck, sondern auch gezielt und gerne bei selbst organisierten Events. Das Event "Geistreiches Geocachen" am 26. April wurde von Martina Sirch-Kountoulis und Mike T. Ullmann in enger Absprache mit Kurt Sartorius, dem Chef des Museums im Steinhaus, organisiert. Die Resonanz auf die Ankündigung des Events bei den Geocachern war groß. Innerhalb kurzer Zeit haben sich mehr als 60 Teilnehmer angemeldet, die dies für eine prima Idee halten. Weitere Geocacher sind willkommen. Kaum einer davon kennt das Museum bereits von innen, aber alle sind schon gespannt, was sie erwartet.

Damit das Event nicht nur mit hochprozentigem "Geistreichen" im Schwäbischen Schnapsmuseum zu tun hat, sondern auch mit Hirnschmalz, werden die Besucher vor ein kleines "geistreiches" Rätsel gestellt, bevor sie das Logbuch öffnen können und sich darin verewigen. Der Abschluss der Veranstaltung ist eine Likörverkostung mit Kurt Sartorius, der in gewohnt humorvoller und informativer Weise für Unterhaltung sorgt. Mehrere Führungen sind für die Besucher geplant. Das Museum verbirgt auch die Lösung für ein weiteres Rätsel, dessen Gewinner sich über ein "geistreiches" Fläschchen freuen darf.Info Geocaching ist ein überall in der Welt stattfindendes Abenteuer für jedes Alter. Mit der Hilfe von GPS-Geräten werden versteckte "Schätze" gesucht. Der Fund wird in dem dort enthaltenen Logbuch sowie im Internet dokumentiert. Es gibt verschiedene Arten von Caches und Schwierigkeitsstufen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bönnigheim

Einwohner: 7593 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74357
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 221 m ü. NHN
Bürgermeister Kornelius Bamberger

www.boennigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Tatort-Musik dank der Bietigheimer Musikschule

Ehemalige Schüler aus dem Kreis, die ehemals an lokalen Musikschulen unterrichtet wurden, haben es geschafft, und sind professionelle Musiker geworden. Ein Überblick. weiter lesen