Partner der

Gemeinderat vergibt Abbrucharbeiten

Nachdem der Gemeinderat in der Januarsitzung beschlossen hatte, die Gebäude Hauptstraße 13/Pforzheimer Straße 1 im zweiten Halbjahr abzubrechen, wurden die Abbrucharbeiten beschränkt ausgeschrieben.

|

Nachdem der Gemeinderat in der Januarsitzung beschlossen hatte, die Gebäude Hauptstraße 13/Pforzheimer Straße 1 im zweiten Halbjahr abzubrechen, wurden die Abbrucharbeiten beschränkt ausgeschrieben. Die Abbrucharbeiten wurden nun an die Firma Eugen Mayer GmbH & Co. KG aus Kirchheim zum Preis von brutto 66.069 Euro vergeben. Der Angebotspreis liegt um 17.230 Euro unter der Kostenschätzung. Jedoch müssen vorab noch die Heizungsanlage und Öltanks entfernt werden, sagte Bürgermeister Alexander Fleig.

Fleig ging in diesem Zusammenhang auch nochmals auf die künftige Nutzung des Geländes ein. Die Unterbringung von Flüchtlingen in den bestehenden Gebäuden sei geprüft und eine erste Alternative gewesen. Dies habe man jedoch recht schnell verworfen, da für die Gebäudesanierung Kosten in Höhe von bis zu 250.000 Euro angefallen wären. Aus Sicht des Bürgermeisters soll deshalb die Entwicklung des Areals nun angegangen werden.

Bei einem Informationsabend am 9. Mai werden die Planungen den Bürgern vorgestellt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bönnigheim

Einwohner: 7593 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74357
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 221 m ü. NHN
Bürgermeister Kornelius Bamberger

www.boennigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

12,5 Jahre Haft: „Unglaubliche Dimension der Schrecklichkeit“

Der 40-jährige Spanier, der im Februar in Vaihingen seine beiden Kinder getötet haben soll, muss für 12,5 Jahre in Haft. Er soll zudem in eine geschlossene Psychiatrie. weiter lesen