Partner der

Vorfahrt missachtet

|

Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, 27. September, gegen 07.20 Uhr in der Hindenburgstraße ereignete. Eine 30-Jährige war in einem Audi auf der Alt-Württemberg-Allee in Richtung Friedrichstraße unterwegs. Zwei Polizeibeamte befuhren in einem Zivilfahrzeug die Hindenburgstraße in Richtung B 27. Vermutlich übersah die 30-Jährige den vorfahrtsberechtigten von links kommenden Mercedes, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Durch den Unfall wurden sowohl der 41-jährige Fahrer, als auch sein 33 Jahre alter Beifahrer verletzt. Sie konnten ihren Dienst anschließend nicht mehr fortsetzen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle regeln.

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen