Partner der

Unfallflucht: Seat beschädigt

Ohne sich um den entstandenen Schaden von 1000 Euro zu kümmern, machte sich ein bislang unbekannter Autofahrer in Bietigheim-Bissingen aus dem Staub, nachdem er am Dienstag zwischen 17.30 und 20 Uhr einen Seat Ibiza gestreift hatte.

|

Ohne sich um den entstandenen Schaden von 1000 Euro zu kümmern, machte sich ein bislang unbekannter Autofahrer in Bietigheim-Bissingen aus dem Staub, nachdem er am Dienstag zwischen 17.30 und 20 Uhr einen Seat Ibiza gestreift hatte. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hatte der Unbekannte das Auto beschädigt, das auf einem Parkplatz in der Straße "Gansäcker" abgestellt war. Unfallzeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizei unter Telefon (07142) 40 50, in Verbindung zu setzen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach Bamberger kandidiert auch Chef nicht mehr

Die Gemmrigheimer Bürgermeisterin tritt nach 24 Jahren nicht mehr an. Am 4. März wird in Gemmrigheim und am 15. April in Bönnigheim gewählt. weiter lesen