Partner der

Unfallflucht - Fordfahrer gesucht

Ein bislang unbekannter Ford-Ka-Fahrer ist am frühen Montag mit seinem Ford-Ka gegen eine Hauswand geprallt. Ein Lkw-Fahrer wollte dem Unfallfahrer helfen, dieser lehnte die Hilfe ab, ist ein sein lädiertes Fahrzeug gestiegen und weggefahren.

|
Den Fahrer eines Ford Ka sucht die Lauffener Polizei nach einer Unfallflucht am frühen Montag in Brackenheim-Meimsheim. Gegen 2:40 Uhr wurden die Ordnungshüter verständigt, da der Fahrer des Fords wahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in der Lindenstraße, an der abknickenden Vorfahrt, die Kontrolle über seinen PKW verloren hatte und anschließend gegen eine Hauswand geprallt war. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Unbekannte auf der Strecke von Lauffen kommend in Richtung Meimsheim, mit hoher Geschwindigkeit einen LKW überholt. Der Fahrer des LKW verlor den Ford für einen kurzen Moment aus den Augen, kam aber wenige Augenblicke nach dem Unfall hinzu. Da auf der Straße noch Fahrzeugteile verstreut lagen, bot ihm der Lasterfahrer Hilfe an, was der unbekannte Fahrer ablehnte, sich in seinen Ford mit Heilbronner Kennzeichen setzte und mit laut aufheulendem Motor davonfuhr. Die Schadenshöhe am Gebäude ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sollten sich bei der Lauffener Polizei unter Telefon 07133 209-0 melden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen