Partner der

Unfallflucht auf der A 81

Ein Pkw Kombi-Fahrer wechselte am Donnerstag gegen 12.45 Uhr auf der Autobahn A 81 zwischen den Anschlusstellen Mundelsheim - Pleidelsheim den Fahrstreifen und übersah dabei vermutlich den VW einer 45Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wechselte die VW-Fahrerin den Fahrstreifen. Dort prallte ein BMW auf ihr Fahrzeug.

|
Vermutlich weil der bislang unbekannte Fahrer eines Pkw Kombi am Donnerstag gegen 12.45 Uhr die Fahrspur wechselte ohne auf den Verkehr zu achten, kam es zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidesheim zu einem Verkehrsunfall mit ungefähr 6.000 Euro Schaden. Zuvor war der mutmaßliche Unfallverursacher von dem Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn Richtung Stuttgart eingefahren. Danach wechselte er auf den mittleren Fahrstreifen, wobei er wohl aus Unachtsamkeit den VW einer 45-Jährigen übersah. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wechselte die Autofahrerin auf die linke Spur. Ein dort heranfahrender 29 Jahre alter BMW-Fahrer konnte vermutlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den VW. Der Unbekannte setzte seine Fahrt indes unbeirrt fort. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen