Partner der

Unfall verursacht und weggefahren

Die Polizei ist derzeit damit beschäftigt, eine Unfallflucht in Markgröningen zu klären. Das Ganze passierte am Dienstag auf der Landesstraße 1138 kurz nach dem Kreisverkehr.

|

Die Polizei ist derzeit damit beschäftigt, eine Unfallflucht in Markgröningen zu klären. Das Ganze passierte am Dienstag auf der Landesstraße 1138 kurz nach dem Kreisverkehr. Gesucht wird der Fahrer eines silbernen Kleinwagens, der gegen 17.15 Uhr den Unfall mutmaßlich verursacht hat, indem er wendete, obwohl er dabei verbotenerweise eine Sperrfläche nutzte. Ein hinter ihm fahrende 65-jähriger Lancia-Fahrer erkannte das und bremste, doch ein 22-jähriger Motorradfahrer dahinter konnte seine BMW-Maschine nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen, so dass er in den Lancia krachte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Unbeirrt setzte der Fahrer des Kleinwagens seine Fahrt fort. Das Auto war mit zwei Personen besetzt und hatte eine italienische Flagge angebracht. Die Polizei, Telefon (07042) 94 10, hofft auf Zeugen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Tatort-Musik dank der Bietigheimer Musikschule

Ehemalige Schüler aus dem Kreis, die ehemals an lokalen Musikschulen unterrichtet wurden, haben es geschafft, und sind professionelle Musiker geworden. Ein Überblick. weiter lesen