Partner der

Unbekannter entblößt sich in Pkw

|

Eine unangenehme Begegnung hatte eine 30 Jahre alte Joggerin, die am Donnerstag, 7. September, gegen 18 Uhr in der Monreposstraße in Asperg auf einen Exhibitionisten traf. Die Frau lief auf dem Gehweg vom Bahnhof in Richtung des Freibads, als ihr auf Höhe der Schrebergärten ein weißer, geparkter Pkw auffiel. Im Innern saß ein gänzlich unbekleideter Mann, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die 30-Jährige joggte schließlich an dem Fahrzeug vorbei, beendete ihre Joggingrunde im weiteren Verlauf und alarmierte die Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen, konnten sie keinen Tatverdächtigen mehr feststellen. Der Täter wird auf etwa 40 bis 45 Jahre geschätzt, ist schlank bis hager, hat ein schmales Gesicht, vermutlich blondes Haar und machte einen gepflegten Eindruck. Bei dem Pkw handelt es sich um ein weißes Fahrzeug der Kompaktklasse, "Golf-Größe", mit Waiblinger Kennzeichen (WN-). Das Kriminalkommissariat Ludwigsburg, Telefon (07141) 189, nimmt weitere sachdienliche Hinweise entgegen und bittet insbesondere weitere Geschädigte sich zu melden.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Tradition und Kommerz

Zum Semesterauftakt der Schiller-VHS sprach Wolfgang Dietrich, Präsident des VfB Stuttgart, mit OB Jürgen Kessing und BZ-Chefredakteur Andreas Lukesch über Sport und Geld. weiter lesen