Partner der

Trickdieb kommt als Klempner

Ein Trickdieb hat am Montag zwischen 14 und 15 Uhr eine Frau in ihrer Wohnung in der Goethestraße in Pleidelsheim bestohlen. Die Polizei berichtet, dass er vorgab wegen eines Wasserrohrbruchs die Wasserleitungen überprüfen zu müssen.

|

Ein Trickdieb hat am Montag zwischen 14 und 15 Uhr eine Frau in ihrer Wohnung in der Goethestraße in Pleidelsheim bestohlen. Die Polizei berichtet, dass er vorgab wegen eines Wasserrohrbruchs die Wasserleitungen überprüfen zu müssen. Sie ließ ihn in die Räume, wo er sich in alle Zimmer mit Wasseranschluss begab und die Dame um Unterstützung bat. Als sie abgelenkt war, entwendete er unbemerkt aus ihrer Geldbörse mehrere Hundert Euro. Der Mann ist laut Polizei 1,70 Meter groß, 20 bis 30 Jahre alt und hat dunkles lockiges Haar. Er trug einen Monteuranzug und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Hinweise nimmt der Polizeiposten Freiberg unter Telefon (07141) 64 37 80 entgegen

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Jugend gibt den Takt vor

chüler der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Bönnigheim eröffneten am Montagabend mit einem gelungenen Konzert die BZ-Aktion  Menschen in Not. weiter lesen