Partner der

Tödlicher Sturz von Baugerüst

Ein 28-jähriger Dachdecker ist am Donnerstag auf einer Baustelle in Vaihingen von einem Baugerüst aus etwa 2,30 Meter Höhe gestürzt. Dabei zog sich der 28-Jährige schwere Kopfverletzungen zu und verstarb noch am Unfallort.

|
Ein 28-jähriger Dachdecker ist am Donnerstag auf eine Baustelle in Vaihingen von einem Baugerüst aus etwa 2,30 Meter Höhe gestürzt. Dabei zog sich der 28-Jährige schwere Kopfverletzungen zu und verstarb noch am Unfallort. Weshalb der Dachdecker vom Gerüst gestürzt ist, konnte bislang nicht geklärt werden. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg hat die weiteren Ermittlungen zur möglichen Unfallursache übernommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden haben sich aber nicht ergeben.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Überall nur zufriedene Gesichter

Nach einer Woche Handball-WM der Frauen in Bietigheim-Bissingen fällt das Fazit von Funktionären, Organisatoren und Zuschauern durchweg positiv aus. weiter lesen