Partner der

Testkäufe: Nur einmal gab es Zigaretten

Am Dienstag hat das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen Testkäufe durchgeführt - bei insgesamt 16 Verkaufsstellen in Bietigheim-Bissingen, Ingersheim, Besigheim und Ottmarsheim. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden die Beamten dabei von vier 16 Jahre alten Jugendlichen unterstützt.

|

Am Dienstag hat das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen Testkäufe durchgeführt - bei insgesamt 16 Verkaufsstellen in Bietigheim-Bissingen, Ingersheim, Besigheim und Ottmarsheim. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden die Beamten dabei von vier 16 Jahre alten Jugendlichen unterstützt. Die Testkäufe fanden zwischen 14.30 und 17.30 Uhr statt und sollten die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes überprüfen.

Die Versuche der jungen Testpersonen, Alkohol und Tabakwaren zu kaufen, blieben laut Polizei bis auf einen Fall erfolglos. Lediglich an einer Tankstelle in Bietigheim-Bissingen war es einem Mädchen möglich, eine Packung Zigaretten zu erwerben. Die Angestellte wie auch der Geschäftsführer müssen nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz rechnen. Die Höhe des zu erwartenden Bußgelds wird die Stadtverwaltung Bietigheim-Bissingen festsetzen. Es kann nach Auskunft eines Vertreters der Stadt, der die Kontrolle begleitete, bis zu 400 Euro betragen. Die übrigen 15 Verkaufsstellen, die laut Polizei "offensichtlich sehr gut mit dem Jugendschutzgesetz vertraut sind, erhielten jeweils ein großes Lob für ihr Wissen und die verantwortungsvolle Umsetzung".

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen