Partner der

Suzuki überschlägt sich

Mit schweren Verletzungen musste der Rettungshubschrauber am Donnerstag einen 23-jährigen Motorradfahrer in ein Krankenhaus bringen, nachdem dieser gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 1649 in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war.

|

Mit schweren Verletzungen musste der Rettungshubschrauber am Donnerstag einen 23-jährigen Motorradfahrer in ein Krankenhaus bringen, nachdem dieser gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 1649 in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war.

Wie die Polizei zum Hergang mitteilt, kam der 23-Jährige aus Richtung Roßwag und verlor aus bislang unbekannter Ursache im Ausgang einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Zweirad, so dass er nach links von der Fahrbahn abkam. Das Motorrad überschlug sich, und der Fahrer wurde abgeworfen. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 5.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des 23-Jährigen, der auf einer roten Suzuki unterwegs war, und einem vorausfahrenden schwarzen VW Golf GTD machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg unter der Telefonnummer (0711) 6 86 90, zu melden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Trinkwasserverunreinigung in Bissingen

Bei einer Routineuntersuchung des Trinkwassers in Bissingen und Untermberg wurden Keime festgestellt. Das Trinkwasser wird nun mit einer zusätzlichen Chlorzugabe desinfiziert. weiter lesen