Partner der

Radfahrerin übersehen

Ein 48-jähriger Ford-Fahrer hat vermutlich unter Alkoholeinfluss eine Radfahrerin übersehen, als diese die Heinrich-Maulick-Straße überqueren wollte. Die Radfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

|
Am Montag kam es gegen 20.20 Uhr zu einem Unfall in der Großbottwarer Straße in Mundelsheim. Dabei wurde eine Radlerin leicht verletzt wurde. Die 75-jährige Frau war mit ihrem Pedelec in Richtung Ortsausgang unterwegs. Als sie die Heinrich-Maulick-Straße passieren wollte, wurde sie von einem Ford erfasst und stürzte. Vermutlich hatte sie der 48-jährige Fahrer des Ford übersehen und nahm ihr in der Folge die Vorfahrt. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem Ford-Fahrer wahr. Ein Test bestätigte die Vermutung. Daraufhin unterzog er sich einer Blutentnahme. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen