Partner der

Radfahrer bei Unfall verletzt

Mit schweren Verletzungen hat der Rettungsdienst am Dienstag einen 53 Jahre alten Radfahrer ins Krankenhaus gebracht, nachdem dieser kurz vor 11.30 Uhr in der Stuttgarter Straße in Bietigheim-Bissingen in einen Unfall verwickelt worden war.

|

Mit schweren Verletzungen hat der Rettungsdienst am Dienstag einen 53 Jahre alten Radfahrer ins Krankenhaus gebracht, nachdem dieser kurz vor 11.30 Uhr in der Stuttgarter Straße in Bietigheim-Bissingen in einen Unfall verwickelt worden war. Vermutlich weil der 19 Jahre alte Lenker eines Peugeot den Radler übersehen hatte, als er in die Stuttgarter Straße einfahren wollte, stieß er mit ihm zusammen, so die Polizei. Der 53-Jährige sei gestürzt und habe sich verletzt. Der Dachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

12,5 Jahre Haft: „Unglaubliche Dimension der Schrecklichkeit“

Der 40-jährige Spanier, der im Februar in Vaihingen seine beiden Kinder getötet haben soll, muss für 12,5 Jahre in Haft. Er soll zudem in eine geschlossene Psychiatrie. weiter lesen