Partner der

Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend mit einem Pkw zusammengestoßen. Er verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb.

|

Am Dienstag gegen 19.30 Uhr ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Markgröningen ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtet, hatte der 22-jährige Motorradfahrer mit seiner Honda auf der Möglinger Straße ein Auto überholt. Gleichzeitig fuhr ein 53-jähriger mit seinem Ford auf der Straße "Am Stuttgarter Weg" in Richtung der Daimlerstraße und wollte dazu die Möglinger Straße überqueren. Auf der Kreuzung stieß der Motorradfahrer dann mit dem Ford des 53-jährigen Autofahrers zusammen. Dabei zog sich der 22-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Der Fahrer des Ford, so die Polizei, wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Er konnte nach einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus wieder entlassen werden.

Nach Polizeiangaben entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro. Um zu klären, wie es zu dem Unfall gekommen ist, wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Der Kreuzungsbereich in Markgröningen war für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis gegen Mitternacht voll gesperrt.

Die Feuerwehr Markgröningen war mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann am Unfallort. Der Rettungsdienst war am Dienstagabend mit einem Hubschrauber sowie zwei Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheimer eine Runde weiter

Pishtar Dakaj hat mit seinem Gesang bei der Sendung „The Voice of Germany“ die Juroren überzeugt. weiter lesen