Partner der

Motorradfahrer schwer verletzt

|

Mit schweren Verletzungen musste am Mittwoch, 27. September, ein Motorradfahrer vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 5.45 Uhr in Benningen am Neckar in einen Unfall verwickelt worden war. Ein 44 Jahre alter VW-Fahrer war auf der Ludwigsburger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte im weiteren Verlauf nach links in die Studionstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten 60-jährigen Motorradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 60-Jährige, der noch versuchte dem Auto auszuweichen, stürzte in der Folge auf den Asphalt und wurde schwer verletzt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

12,5 Jahre Haft: „Unglaubliche Dimension der Schrecklichkeit“

Der 40-jährige Spanier, der im Februar in Vaihingen seine beiden Kinder getötet haben soll, muss für 12,5 Jahre in Haft. Er soll zudem in eine geschlossene Psychiatrie. weiter lesen