Partner der

Maserati touchiert - Fahrerflucht

Am Samstagmorgen, kurz nach acht Uhr, ist in Asperg ein weißer Kleintransporter mit LB-Kennzeichen in der Badstraße rückwärts gegen einen geparkten Maserati gefahren. Laut Polizei vom Sonntag wurde der Unfall von einer Zeugin beobachtet.

|

Am Samstagmorgen, kurz nach acht Uhr, ist in Asperg ein weißer Kleintransporter mit LB-Kennzeichen in der Badstraße rückwärts gegen einen geparkten Maserati gefahren. Laut Polizei vom Sonntag wurde der Unfall von einer Zeugin beobachtet. Weil sich der Transporterfahrer anschließend in Richtung Eglosheimer Straße entfernte, ohne sich um den Schaden (2500 Euro) zu kümmern, bittet die Polizei in Kornwestheim um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (07154) 1 31 30.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

VfB-Präsident in Bietigheim: Über Geld und Nachwuchsspieler

Im Bietigheimer Kleinkunstkeller hat das Semester der Schiller-Volkshochschule, mit einem prominanten Gast begonnen: Wolfgang Dietrich, der Präsident des VfB Stuttgart. weiter lesen