Partner der

Fahrraddieb in Kornwestheim festgenommen

Zufällig entdeckte ein Passant zwei hochwertige Mountainbikes in einem Gebüsch. Er brachte die Räder zur Polizei, die daraufhin das Gebüsch beobachtete. Tatsächlich schnappten die Polizeibeamten einen 34-Jährigen, der das Gebüsch durchsuchte. Letztendlich räumte der Verdächtige ein, die Räder gestohlen zu haben.

|
Ein aufmerksamer Passant hat am Mittwochabend bei der öffentlichen Grillhütte in der Nähe des Golfplatzes zwei in einem Gebüsch versteckte Mountainbikes gefunden und die beiden hochwertigen Räder am nächsten Morgen zur Polizei gebracht. Die Polizei konnte aufgrund des Fundortes nicht ausschließen, dass die Fahrräder gestohlen, und in dem Gebüsch sozusagen zwischengelagert wurden. Daraufhin überwachten die Polizeibeamten den Fundort. Gegen 10 Uhr entdeckten die Polizisten tatsächlich einen 34jährigen Mann, der den Fundort offensichtlich nach den Mountainbikes absuchte. Als die Polizeibeamten eine Personenkontrolle des 34Jährigen durchführen wollte, ergriff dieser plötzlich die Flucht, stürzte jedoch nach wenigen Metern, und verletzte sich auch noch dabei. Er wurde vorläufig festgenommen und räumte in seiner Vernehmung ein, eines der Fahrräder aus einer Tiefgarage in Kornwestheim gestohlen zu haben. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass der 34-Jährige zudem wegen eines in Stuttgart begangenen Raubes mit Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde in der Folge der Kriminalpolizei Stuttgart überstellt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Drehleiter-Einsatz nach Sturm-Schäden

Mehr als 30 Einsätze wegen eines Sturmtiefs verzeichnete das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Donnerstagmorgen in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zwischen 5.20 und 8 Uhr weiter lesen