Partner der

Fahranfänger baut Autounfall

Vermutlich weil er zu schnell unterwegs gewesen ist, wurde ein 18-jähriger Autofahrer am Montag in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem sein 16-jähriger Mitfahrer leicht verletzt wurde.

|

Vermutlich weil er zu schnell unterwegs gewesen ist, wurde ein 18-jähriger Autofahrer am Montag in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem sein 16-jähriger Mitfahrer leicht verletzt wurde. Er fuhr kurz nach 22.30 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Bietigheim, als er in einer Rechtskurve nach links abkam und gegen den Randstein prallte. Durch die Wucht wurden beide linken Räder abgerissen und ein Radlager in Richtung eine Bank katapultiert, so dass es die Scheibe des Eingangs zertrümmerte. Erst nach 50 Metern kam der total beschädigte Wagen zum Stehen. Der Fahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

70 Minuten mit Josephine Baker

Vor 50 Jahren gelang Gerhard Wilpert, dem Geschäftsführer des Stadtorchesters Bietigheim, ein Meisterstück. Er holte den Weltstar Josephine Baker für einen Auftritt in die Stadt. weiter lesen