Partner der

Einbrecher im Freibad und in Gaststätte

Zwei Einbrüche in Bönnigheim vermeldet die Polizei. So drang zwischen Sonntag, 23.30 Uhr, und Montag, 5.50 Uhr, ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in den Kassenraum des Mineralfreibads ein und machte sich dort am Tresor zu schaffen.

|

Zwei Einbrüche in Bönnigheim vermeldet die Polizei. So drang zwischen Sonntag, 23.30 Uhr, und Montag, 5.50 Uhr, ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in den Kassenraum des Mineralfreibads ein und machte sich dort am Tresor zu schaffen. Es gelang dem Einbrechen den Safe zu knacken und er konnte so Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro mitnehmen. Der Polizeiposten Bönnigheim, Telefon (07143) 2 24 14, hofft auf Zeugenhinweise.

In der Nacht zum Montag gelangten Unbekannte in das Treppenhaus eines Gebäudes in der Kirchstraße, indem sie zunächst den Hintereingang aufbrachen. Im Gebäude hebelten sie anschließend die Eingangstür zu einer Gaststätte auf, die sich in dem Objekt befindet. Wie die Polizei vermutet, hatten es die Täter auf das Bargeld in den aufgestellten Spielautomaten abgesehen. Diese stemmten die Einbrecher auf und erbeuteten so eine Summe in noch unbekannter Höhe gelangten. Der angerichtete Sachschaden liegt bei rund 600 Euro. Auch hier hofft der Polizeiposten Bönnigheim, Telefon (07143) 2 24 14, auf Hinweise.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Mann erschlägt Ingersheimerin

Mitten in Großingersheim ist es am Mittwochnachmittag zu einer Bluttat gekommen: Offenbar hat ein 53-Jähriger seine Ex-Freunden nach einem Streit mit einem Hammer erschlagen. weiter lesen