Partner der

Doppelt zugeschlagen

|

Zwischen Montag acht Uhr und Dienstag 22.45 Uhr brach ein Unbekannter in der Hermann-Löns-Straße in Oßweil in ein Haus ein. Der Unbekannte verschaffte sich Zugang indem er ein Fenster im Hochparterre einschlug, so die Polizei. Mutmaßlich entnahm er zuvor aus einem Schuppen im Garten einen Stuhl, den er als Aufstiegshilfe nutze, um an das Fenster heran zu kommen.

Im Innern des Hauses durchwühlte er diverse Möbelstücke, stieß vermutlich jedoch auf nichts Stehlenswertes und suchte ohne Beute das Weite. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen, teilt die Polizei mit.

Möglicherweise ein und derselbe Täter suchte am Dienstag zwischen 17 und 19.20 Uhr ein weiteres Haus in der benachbarten Mönchfeldstraße heim. Indem er die Terrassentür aufhebelte, gelangte er in die Wohnräume, die er bis auf das Badezimmer alle betrat und durchsuchte. Ob er etwas gestohlen hat, sei noch unklar. Auch in diesem Fall wurde der Sachschaden auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt ebenfalls der Polizeiposten Oststadt unter Telefon (07141) 28 10 11 entgegen.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Drehleiter-Einsatz nach Sturm-Schäden

Mehr als 30 Einsätze wegen eines Sturmtiefs verzeichnete das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Donnerstagmorgen in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zwischen 5.20 und 8 Uhr weiter lesen