Partner der

Diesel verwandelt Straße in Rutschbahn - Polizei sucht Verursacher

Eine größere Menge Dieselkraftstoff verwandelte am Montag gegen 19.30 Uhr die Marbacher Grabenstraße in eine Rutschbahn. Ölbinder brachte nichts. Eine Spezialfirma musste die Straße reinigen. Nun sucht die Polizei den Autofahrer, der den Dieselkraftstoff verloren hat.

|
Zu einer Schlitterpartie der besonderen Art kam es am Montag gegen 19.30 Uhr auf der Grabenstraße, nachdem ein bislang unbekannter Autofahrer eine größere Menge Dieselkraftstoff verloren hatte. Der Versuch die Rutschgefahr auf der stark befahrenen Straße durch das Streuen von Ölbinder zu hemmen, führte jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis, so dass eine Spezialfirma mit dem Reinigen der Straße beauftragt werden musste. Erst gegen 22.20 Uhr konnte der Verkehr auf der Grabenstraße wieder regulär fließen. Das Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144/900-0, sucht nun den Verursacher und bittet Zeugen sachdienliche Hinweise zu melden. verhindern

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheim-Bissingen rüstet gegen Verkehrssünder auf

Mehr Personal für die Verkehrskontrollen, zusätzliche Geschwindigkeitsanzeigen und Temporeduzierungen: Bietigheim-Bissingen sagt Rasern und Falschparkern den Kampf an. weiter lesen