Partner der

BMW prallt gegen Lichtmast

|

Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, wurde ein BMW-Fahrer am Montagabend in der Stuttgarter Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der 20 Jahre alte Fahrer des Autos kam gegen 18.10 Uhr aus Richtung Geisinger Straße und bog nach rechts in die Stuttgarter Straße ein. Dabei geriet er zunächst vom rechten auf den linken Fahrstreifen, kam dann nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Lichtmast. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf insgesamt 3700 Euro. Neben dem Fahrer erlitten auch seine 18 und 24 Jahre alten Fahrzeug-Insassen Verletzungen. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Ein stabiler Ausbildungsmarkt

Aufs Ganze gesehen, sieht es gut aus auf dem Ausbildungsmarkt im Landkreis. Nachwuchssorgen gibt es im Handwerk – und in einem Beruf, der eigentlich nicht unbeliebt ist. weiter lesen