Partner der

Betrunkener fährt gegen Mauer

Ein Betrunkener fuhr mit seinem Wagen am Dienstag über einen Grünstreifen, einen Gehweg und pralle letztlich gegen die Mauer einer Wohnhauses.

|

Am Dienstag, gegen 23.55 Uhr, befuhr ein 39 Jahre alter Autofahrer eines Ford die Löchgauer Straße. Vermutlich weil er Alkohol getrunken hatte kam er von der Straße ab, überfuhr einen Grünstreifen und den dahinterliegenden Gehweg und prallte schließlich gegen die Hausmauer eines Wohnhauses in der Neuweilerstraße. Dies teilte die Polizei mit. Eine Fußgängerin, die dort auf dem Gehweg unterwegs war, konnte sich nur durch einen beherzten Sprung zur Seite retten. Der 39-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheim-Bissingen rüstet gegen Verkehrssünder auf

Mehr Personal für die Verkehrskontrollen, zusätzliche Geschwindigkeitsanzeigen und Temporeduzierungen: Bietigheim-Bissingen sagt Rasern und Falschparkern den Kampf an. weiter lesen