Partner der

Vierspurig über die Brücke

Die Sanierung der Mühlwiesenbrücke in Bietigheim-Bissingen schreitet zügig voran. Aufgrund des schnellen Baufortschrittes beim Ausbruch des mittleren Fahrbahntrennstreifens kann schon ab diesem Samstag, 20.

|

Die Sanierung der Mühlwiesenbrücke in Bietigheim-Bissingen schreitet zügig voran. Aufgrund des schnellen Baufortschrittes beim Ausbruch des mittleren Fahrbahntrennstreifens kann schon ab diesem Samstag, 20. Juli, von der Bauphase 1 (zweispurige Verkehrsführung) auf die Bauphase 2 (vierspurige Verkehrsführung) umgestellt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Während des Umbaus der Verkehrssicherung kann es an diesem Samstag ab etwa 8 Uhr zu Behinderungen im Verkehrsablauf auf der Brücke kommen. Sofern die Umbauarbeiten reibungslos ablaufen, stehen dann ab Samstagnachmittag wieder in jeder Fahrtrichtung zwei, allerdings eingeengte, Fahrspuren zur Verfügung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach Bamberger kandidiert auch Chef nicht mehr

Die Gemmrigheimer Bürgermeisterin tritt nach 24 Jahren nicht mehr an. Am 4. März wird in Gemmrigheim und am 15. April in Bönnigheim gewählt. weiter lesen