Partner der

Energiewende

Billiger Strom, teurer Strom

Die eigene Herstellung von Strom ist für Stadtwerke Bietigheim-Bissingen nur bedingt erstrebenswert. Der Versorger setzt auf einen Mix von Energiequellen und muss dabei konkurrenzfähig bleiben.mehr

Mais zu Gas: Der Boom ist vorbei

Biogasanlagen werden nach wie vor hauptsächlich von Mais betrieben. Dadurch hat sich auch die Landschaft verändert. Der Zenit dieser Methode zur Energiegewinnung ist aber erreicht.mehr

„Wir müssen den Bundestagskandidaten auf die Füße treten“

Wie der Protest gegen die Einlageung des freigemessenen Bauschutts aus dem AKW Neckarwestheim weitergehen soll, darüber wurde am Dienstag, 19. September, beim BUND disktutiert.mehr

„Wir brauchen die Energiewende“

Seit 2003 versorgt Orange Solar von Bönnigheim aus die Region Bietigheim, Heilbronn und Stuttgart aber auch Kunden deutschlandweit in Sachen Photovoltaik.mehr

Der Grüne Heiner ist die Keimzelle

Die Erzeugung von Windenergie stagniert, neue Standorte wird es nicht geben. Der Besigheimer Ingenieur Heiner Blasenbrei-Wurtz war schon beim Bau des Grünen Heiner aktiv.mehr

Wein und Würstchen zur ersten Kettenreaktion

Als die Atomtechnik noch faszinierte: „Spannend wie ein Krimi“ erschien Zeitgenossen die erste „heiße Nacht“ in Neckarwestheim von Mittwoch, 26. Mai 1976 auf den 27. Mai.mehr

Schwerpunkt zu alter und neuer Energie

Die BZ blickt in einem Wochenschwerpunkt noch einmal auf die Anfänge des AKW in Neckarwestheim, um dann über neue Formen der Energiegewinnung in der Region zu berichten.mehr

Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo