Partner der

Sieger bei Schulfußball-Stadtmeisterschaften am Bissinger Bruchwald

Wie im Vorjahr haben die Fußballer des Ellental-Gymnasiums am Bissinger Bruchwald nun auch die fünften Schul-Stadtmeisterschaften gewonnen.

|
Das Bild zeigt die Siegermannschaft des Ellental-Gymnasiums mit Coach Martin Kast (links), Oberbürgermeister Jürgen Kessing und Cheforganisator Wolfgang Scheidt (rechts).  Foto: 

Auch Oberbürgermeister Jürgen Kessing war angetan: Was die Fußballer von Gymnasium, Schule im Sand, Realschule Bissingen, Schule im Aurain und Waldschule bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften an Können und Eifer präsentierten, konnte sich sehen lassen. Kessings Lob bei der Siegerehrung für Spieler und Organisatoren fiel entsprechend aus. Die Preise waren von der Stadt Bietigheim-Bissingen, dem Förderverein des FSV 08 Bissingen und vom Württembergischen Fußball-Verband gestiftet worden.

In der Tat fügte sich dieses wieder von Wolfgang Scheidt vom FSV 08 Bissingen zusammen mit der Realschule Bissingen ausgerichtete "Sepp-Herberger-Turnier", für das die Realschule eigens ein Transparent kreiert hatte, sehr stimmungsvoll in die Reihe der Vorgänger ein. Es gab ansprechenden und fairen Fußball. Insgesamt wurden 68 Tore erzielt. Der Fairplay-Preis ging an die Waldschule.

Einmal mehr war das Ellental-Gymnasium-Team von Coach Martin Kast stark durch die Meisterschaften gesprintet und holte sich ungeschlagen mit zehn Punkten und 23 geschossenen Toren den von der Stadt zur Verfügung gestellten "Pott". Gefolgt von der Realschule Bissingen, die es allerdings auf ebenfalls zehn Punkte brachte, aber "nur" 18 Tore erzielt hatte. Dritter wurde die Schule im Aurain mit sechs Punkten und 13 geschossenen Toren, vor der Schule im Sand mit drei Punkten und sieben Toren. Mit null Punkten und sieben Toren wurde die Spieler der Waldschule Fünfter.

Die einzelnen Ergebnisse: Schule im Aurain - Realschule Bissingen 0:3; Schule im Sand - Waldschule 2:0; Ellental-Gymnasium - Schule im Aurain 5:1; Realschule Bissingen - Schule im Sand 2:1; Waldschule - Ellental-Gymnasium 2:8; Schule im Sand - Schule im Aurain 4:5; Waldschule - Realschule Bissingen 1:10; Ellental-Gymnasium - Schule im Sand 7:0; Schule im Aurain - Waldschule 7:4; Realschule Bissingen - Ellental-Gymnasium 3:3.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

„Kultur ist eine Brücke zwischen Völkern“

Paul Maar, der Erfinder der Figur „Sams“, führte am Sonntag in der Bietigheimer Kelter ein interkulturelles Live-Projekt auf. Längst gehört die Fantasiefigur des Kinderbuchautors zur Standardlektüre weiter lesen