Partner der

Schiller-Volkshochschule startet mit einer Fülle an Kursen

Den Januar startet die Schiller-Volkshochschule in Bietigheim-Bissingen direkt mit einem Füllhorn an Kursangeboten. Computerthemen werden ebenso behandelt wie Lebensfragen. Eine Übersicht.

|

Die Schiller-Volkshochschule startet an ihrem Standort in Bietigheim-Bissingen ins Jahr. Los geht es bereits an diesem Montag mit "SAP R/3 - Grundlagen und Bedieneroberfläche (Kursnummer 14B 56 52 06)". Themen sind Aufbau und Bestandteile von SAP R/3 im Zusammenhang, An- und Abmelden am System mit eigener Passwortvergabe, Benutzeroberfläche von SAP R/3 und ihre Bestandteile und mehr. Der Kurs geht von 9 bis 16 Uhr bei der VHS im Schloss, Hauptstraße 79, Raum 432. Die Gebühr beträgt zwischen 83 und 97 Euro. Tags drauf, am Dienstag, startet "SAP R/3 - Anwendungen im Rechnungswesen (FI, CO) (Kursnummer 14B 56 54 06)". Die Teilnehmenden können in diesem Kurs nach ihrer Wahl Anwendungen in der Hauptbuchhaltung, Debitoren- oder Kreditorenbuchhaltung kennen lernen. Die Übungen erfolgen durch Simulation der SAP R/3-Software in einer Lernprogrammumgebung (CBT). Treffpunkt ist von 9 bis 16 Uhr bei der VHS im Schloss in Raum 432. Die Teilnahme kostet zwischen 83 und 97 Euro. "SAP R/3 - Modul Personalwirtschaft (HR) (Kursnummer 14B 56 55 06)" hat entweder das Thema Personaladministration: Grundlagen, Stammdaten, Personalmaßnahmen, Berichtswesen oder Personalabrechnung: Grundlagen der Entgeltabrechnung, Stammdaten, Abrechnungslauf, Datenübermittlung. Die Übungen erfolgen durch Simulation der SAP R/3-Software in einer Lernprogrammumgebung (CBT). Termin: Mittwoch, 14. Januar, 9 bis 16 Uhr, VHS im Schloss, Raum 432. Die Kursgebühr beträgt 97 Euro.

"SAP R/3 - Anwendungen in der Kostenrechnung (Kursnummer 14B 56 57 06)" behandelt Einsatzmöglichkeiten von SAP R/3 im Bereich des Controllings und der Kostenstellenrechnung (Modul CO-OM-CCA). Der Kurs ist am Mittwoch, 14. Januar, von 18 bis 21 Uhr und Donnerstag, 15. Januar, von 17 bis 20 Uhr, bei der VHS im Schloss in Raum 432. Die Gebühr liegt zwischen 83 und 97 Euro.

Ein ganz anderes Thema steht am Wochenende an: "Tango Argentino - Schnupperkurs für Neugierige und Wiedereinsteiger mit Christine und Dieter Eberle (Kursnummer 14B 06 26 93)". Statt starrer Schrittfolgen steht bei den vielfältigen, meist spontan improvisierten Bewegungsabläufen die Harmonie des Paares im Vordergrund. Im Kurs wird neben den Basisfiguren auf das Führen und Folgen viel Wert gelegt und damit ein feineres Körperbewusstsein geschult. Tango Argentino kann altersunabhängig und ohne tänzerische Kenntnisse erlernt werden. Anmeldung sollen paarweise sein, mitzubringen sind ein Getränk sowie Schuhe mit glatter Sohle oder Tanzschuhe. Trainiert wird am Samstag, 17. Januar, von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag, 18. Januar, von 10 bis 13 Uhr, VHS im Schloss, Tanzsaal im Gewölbekeller. Die Kursgebühr beträgt 38 Euro.

Der Kurs "Gedächtnistraining - so steigern Sie Ihre Merkfähigkeit (Kursnummer 14B 06 17 42)" wird von Matthias Dahms geleitet. Er wird in die Funktion des Gedächtnisses einführen und effektive Methoden zum Speichern von Daten, Zahlen und Namen zeigen. Teilnehmerunterlagen sind in der Gebühr, die zwischen 27 und 31 Euro liegt, enthalten. Der Kurs ist am Dienstag, 20. Januar, von 18.30 bis 21.30 Uhr bei der VHS im Schloss, Raum 331.

Um "Tabellenkalkulation II: Excel 2010 -Aufbau (Kursnummer 14B 52 45 06)" geht es im Kurs mit Eugen E. Hollenbach. Excel vielfältiger nutzen zu können, soll der Aufbaukurs durch praxisnahe Übungen ermöglichen. Kursinhalte: komplexe Funktionen wie Wenn-Dann-Funktion oder SVERWEIS, Verknüpfung von Tabellen und Mappen, Bearbeiten und Auswerten von Listen, Datenbanken, Datenaustausch mit anderen Anwendungen, Format- und Mustervorlagen, Kurzeinführung Makrorekorder und einfache Makros, Erstellen von anspruchsvollen Diagrammen und von Pivot-Tabellen. Voraussetzung: Excel-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse. Dieser VHS-Kurs ist viermal dienstags ab dem 20. Januar jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr in der VHS im Schloss, Raum 432. Die Teilnahme kostet zwischen 108 und 126 Euro.

"Adobe Photoshop CS6 Retusche und Montage - Bilder in Camera Raw bearbeiten (Kursnummer 14B 5551 06)" wird in einem vierteiligen Kurs erklärt. Inhalte: Bilder mit den Mal- und Zeichenwerkzeugen retuschieren, Bildbereiche selektiv bearbeiten und modellieren, Farbharmonien erzeugen und die Licht- und Farbstimmung ändern, Dynamik und Bewegung hinzufügen, künstlerische Effekte erzeugen und auf Bilder und Text anwenden komplexe Strukturen auswählen und freistellen, Bildteile zu Fotomontagen zusammensetzen, Photoshop einrichten und automatisieren. Gezeigt wird all das mittwochs ab dem 21. Januar von 18.30 bis 21.30 Uhr in der VHS im Schloss, Raum 433. Kursgebühr: 112 bis 133 Euro. Der "Praxiskurs Smartphone Apple iOS - Mein eigenes iPhone oder iPad kennenlernen (Kursnummer 14B 06 19 06) " mit Rainer Kauffmann dreht sich darum, das eigene iPhone oder iPad besser kennen und bedienen zu lernen, um Apps, Cloud Computing mit iCloud und Dropbox und mehr. Voraussetzung: ein Apple-Account und ein eigenes Gerät. Der Kurs ist am Donnerstag, 22. Januar, von 17 bis 21 Uhr bei der VHS im Schloss, Raum 432. Die Gebühr beträgt zwischen 33 und 39 Euro.

"Hat Ihr Tag auch zu wenige Stunden? - Zeit- und Selbstmanagement (Kursnummer 14B 59 17 06) " ist der Titel des Kurses mit Sabine Mann. Zum Inhalt: Die vielfältigen Aufgaben und Anforderungen nehmen immer schneller zu. Daher ist es wichtig, einen effektiven Umgang mit der Zeit und einen strukturierten Arbeitsablauf zu gestalten. In diesem Seminar erkennen die Teilnehmer ihre Zeitdiebe und Aufschiebestrategien, optimieren ihre Aufgabenplanung, setzen sich Ziele und Prioritäten, erreichen ihre Work-Life-Balance. Termin: Samstag, 24. Januar, 9 bis 12.45 Uhr in der VHS im Schloss, Hauptstraße 79, Raum 331. Die Kosten für die Teilnahme betragen ermäßigt 25 und regulär 29 Euro.Info Anmelden kann man sich jeweils unter Angabe der Kursnummer telefonisch bei der Schiller-VHS, Kreis Ludwigsburg, unter (07141) 144 16 66, per Fax an (07141) 144 16 67 oder online.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen