Partner der

Programm: Ein Jahr USA für junge Leute

2014 findet das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages statt. Bei Eberhard Gienger kann man sich bewerben.

|

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages ermöglicht es 2014 360 jungen Leuten, ein Jahr in den USA zu leben. Untergebracht werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während ihres Aufenthalts in den USA bei Gastfamilien. Schülerinnen und Schüler besuchen eine amerikanische Schule, junge Berufstätige werden an einem Community College unterrichtet und machen ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Das Besondere an diesem Programm ist, dass die Reise-, Flug-, Versicherungs- und Programmkosten vom Deutschen Bundestag und vom Amerikanischen Kongress getragen werden.

Für die PPP-Stipendiatinnen und Stipendiaten übernehmen Bundestagsabgeordnete eine Patenschaft. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger hat für 2013/2014 die Patenschaft für den 17-jährigen Schüler Lukas Schneider aus Brackenheim übernommen. Die Entscheidung, welcher Abgeordnete eine Patenschaft für das Programmjahr 2014/2015 erhält, fällt im Dezember 2013.

Bewerben kann sich jeder Schüler mit erstem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und guten Schulleistungen, der am 31. Juli 2014 mindestens 15 und höchstens 17 Jahre alt ist. Bewerben können sich auch junge Berufstätige mit erstem Wohnsitz in Deutschland, die am 31. Juli 2014 ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und zu diesem Zeitpunkt höchstens 24 Jahre alt sind. Interessenten erhalten nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen im Wahlkreisbüro von Eberhard Gienger unter Telefon (07142) 91 89 91 oder per Mail an eberhard.gienger@wk.bundestag.de. Bewerbungsschluss ist der 13. September 2013.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen