Partner der

Notizen vom 27. Oktober 2015

Details zum Haushalt Im Ratssaal des Bietigheimer Rathauses findet an diesem Dienstag, 27. Oktober, um 18 Uhr eine öffentliche Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses statt.

|

Details zum Haushalt

Im Ratssaal des Bietigheimer Rathauses findet an diesem Dienstag, 27. Oktober, um 18 Uhr eine öffentliche Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses statt. Auf der Tagesordnung stehen Erläuterungen zur Haushaltssatzung und dem Haushaltsplan 2016 einschließlich der mittelfristigen Finanzplanung 2015 bis 2019, zudem werden nicht-öffentlich gefasste Beschlüsse bekanntgegeben. Für die Besucher sind Tagesordnungen am Eingang des Sitzungsraumes ausgelegt. Die Tagesordnung und die Sitzungsunterlagen für den öffentlichen Teil können in der Otto-Rombach-Bücherei eingesehen werden sowie unter

Kirche, NSU und Politik

Der Reformationstag wird im Jahr 2017 anlässlich Luthers Thesenanschlag vor 500 Jahren einmalig als arbeitsfreier Feiertag begangen. Das Gesetz dazu wurde im Plenarsaal des Landtags von Baden-Württemberg gefasst. Deshalb lädt der örtliche SPD-Abgeordnete Thomas Reusch-Frey am Freitag, 30. Oktober, 10 Uhr bis 13.30 Uhr, dorthin ein und berichtet, wie es zu diesem Gesetz kam und über seine Arbeit im Landtag. Im Plenarsaal wird ein Teil des NSU-Untersuchungsausschusses mitverfolgt. Danach geben Pfarrer Dr. Gerhard Neudecker, Leiter des Katholischen Büros Stuttgart und Beauftragter der katholischen Kirche beim Landtag, und Thomas Reusch-Frey mit einem Statement zum Reformationsjubiläum den Impuls zur Diskussion. Anschließend findet ein Mittagessen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich entweder bei Thomas Reusch-Frey oder dem evangelischen Kreisbildungswerk: (07141) 64 93 73, info@kreisbildungswerk-lb.de.

Workshop mit Speckstein

Ein Workshop (Kursnummer 15B 258106) der Schiller-Volkshochschule richtet sich an Teilnehmer, die Lust haben, sich und ihre Kreativität einmal anders kennen zu lernen. Sie arbeiten frei und intuitiv mit dem Material Speckstein. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Materialkosten werden im Kurs abgerechnet. Termin ist Dienstag, 10. November, von 18 bis 21 Uhr, im Werkraum der Realschule im Aurain, Eingang Wilhelmstraße 18. Die Kursgebühr beträgt 18 Euro.

Anmeldung unter Angabe der Kursnummer bei der Schiller-Volkshochschule Kreis Ludwigsburg, Hindenburgstraße 46, 71638 Ludwigsburg: mit einer Anmeldekarte, telefonisch unter der Nummer (07141)144-16 66, per Fax: (07141) 144-16 77, E-Mail: info@schiller-vhs.de oder im Internet

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen