Partner der

Notizen vom 20. April 2016 aus Bietigheim und Umgebung

|

Workshop für Sänger

Die Schiller-Volkshochschule richtet einen Workshop für die Stimme aus: Jazz, Pop, Klangcollagen oder improvisierte Musik mit Bewegungs-, Atem- und Stimmübungen. Der Kurs ist am Samstag, 30. April, von zehn bis 16 Uhr in Bietigheim-Bissingen, Hauptstraße 79/81, Rhythmiksaal. Die Gebühr beträgt 22 Euro. Anmeldung unter der Kursnummer 16A 14 14 06.

Kinder und Natur

Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg veranstaltet das Seminar "Natur der Jahreszeiten entdecken: Bäume - Giganten unter den Pflanzen". Es wurde für Multiplikatoren der Umwelt- und Naturerziehung entwickelt und wendet sich an Erzieher, Pädagogen und Gruppenleiter. Termin: 27. April von 9.30 bis 17 Uhr im Akademie-Lehrgarten in der Wobachstraße. Anmeldung: Telefon (0160) 90 75 30 37 oder per E-Mail an gabi.muck@um.bwl.de.

Excel lernen

Ende April gibt es einen zweitägigen Kurs der Schiller-Volkshochschule mit dem Titel "Tabellenkalkulation III: Excel 2013/2016 - professioneller Praxisworkshop". Termin ist Freitag, 29. April, 18.30 bis 21.30 Uhr und Samstag, 30. April, von neun bis 16 Uhr im Schloss, Raum 432. Die Gebühr beträgt 110 Euro. Anmeldung für den Kurs mit der Nummer 16A 52 48 06 telefonisch unter (07141) 144 16 66, E-Mail an info@schiller-vhs.de.

Auf dem Spielplatz

Unter dem Motto "Just do it - Naturerlebniswoche" nehmen sechs Abenteuerspielplätze im Kreis vom 26. April an einer Aktionswoche teil - darunter auch der in Bietigheim-Buch. Ziel: neue Anregungen für Kinder bis 14 Jahre. Auf dem Robinsonspielplatz werden am Dienstag Naturmobiles hergestellt, am Mittwoch Skulpturen aus Speckstein. Am Donnerstag wird dann auf einem offenen Feuer gebacken und gekocht, ehe man am Freitag Waldgeister und -männchen schnitzen kann. Die Aktionen dauern von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Auftritt abgesagt

Die Künstlerin Katie Freudenschuss hat laut der Stadtverwaltung Bietigheim-Bissingen wegen einer familiären Angelegenheit ihren Musik-Comedy-Abend am 29. April im Kleinkunstkeller abgesagt. Die Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Faire Kleidung

Der Fairtrade-Town-Arbeitskreis zeigt in Kooperation mit dem Olympia-Kino Bissingen an diesem Mittwoch ab 17.30 Uhr den Dokumentarfilm "The True Cost" von US-Regisseur Andrew Morgan über westliche Mode, die Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken Bangladeschs, Indiens und Chinas und die Umweltschäden, die durch den Chemikalieneinsatz beim Baumwollanbau entstehen. Im Anschluss berichtet der Stuttgarter Martin Kluck, Gründer des öko-fairen Labels "Kipepeo", über seine Arbeit. Karten: Telefon (07142) 94 03 80.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Mann erschlägt Ingersheimerin

Mitten in Großingersheim ist es am Mittwochnachmittag zu einer Bluttat gekommen: Offenbar hat ein 53-Jähriger seine Ex-Freunden nach einem Streit mit einem Hammer erschlagen. weiter lesen